Saison 2008/2009




Frei:gespielt Meister 08/09
In einem hochspannenden Saisonfinale sicherte sich Aufsteiger Frei:gespielt wie einst Kaiserslautern die Meisterschaft in der Bunten Liga Münsterland. Nachdem die Jungs um Kapitän Peter Tuchan mit einem 3-0 Sieg über die Sportgruppe König vorgelegt hatten, waren alle Augen auf das letzte Spiel des Tages zwischen dem bis zu diesem Spieltag Tabellenersten Viribus United und Rekordmeister Barrio Hansa 07 gerichtet. Hier legten sich die Hanseaten nochmals richtig ins Zeug, so dass sie das Spiel trotz Halbzeitrückstand am Ende mit 4-1 für sich entscheiden konnten. Somit lagen Freude und Leid an der Coerheide nah beieinander: während Frei:Gespielt ausgelassen feierte, blieb den Viribi nur der Trost für eine tolle Saison durch ihre zahlreich angereisten Fans. Den vierten Platz hinter Barrio sicherte sich trotz einer 0-5 Niederlage am grünen Tisch gegen Plattendeck das Team Poison Münster, gefolgt vom Münster F.C., der sich in einer turbulenten Partie mit 5:4 gegen Schlusslicht Monasteria durchsetzen konnte. Den 6. Platz belegt Maschine Münster, die durch einen 5-2 Sieg ihren Gegner Graswurzeltornados noch überholen konnte. Alle Spielberichte findet ihr hier, die Tabelle und die Torschützenliste da.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bunte Liga rockt!




Kontakt:
info@bunteliga-ms.de

Die Bunte Liga bei Facebook
Pokal

Und darum geht's

Der "Bunte Liga Münster- land" Wanderpokal!

Pokal