Bunte Freizeitliga Münster 2018
Bunte Freizeitliga Münster

Willkommen

Dies ist die Internetseite der Bunten Freizeitliga Münster Ein Zusammenschluss der Bunten Liga Münsterland und der Freizeitliga Münster 2. Weg

13.09.2018

We proudly present: Unsere neue Spielstätte! Für die Teams der ehemaligen Bunten Liga geht es erstmals in der Historie auf einem anderen Geläuf als auf dem der Sportanlage Teutonia Coerde zur Sache. Neuer Gastgeber wird der DJK GW Marathon Münster e.V. mit seinem Rasenplatz neben dem Hauptplatz. Wir freuen uns auf ebenso spannende und legendäre Spiele und vielleicht auch mehr Zuschauer in absoluter Citynähe unweit des Wienburgparks in Münster. Los geht´s übrigens schon am 23.September, die Teams sind heiß auf den Startschuss!
Hier wird Fußball gespielt.

29.07.2018

Aus „Bunt“ und „Freizeit“ wird die „Bunte Freizeitliga Münster“ Eine Fusion der beiden bekannten Hobbyligen aus der Domstadt soll dem Freizeitfußball in Münster neue Impulse verleihen. Abseits des stark reglementierten und trainingsintensiven Ligabetriebes des DFB tummeln sich Mannschaften wie die Graswurzeltornados oder Vorwärts Catenaccio in der Bunten Liga Münsterland (seit 2007) oder die TG Zölibad oder der FC Real in der Freizeitliga 2.Weg (seit 1967).
Mannschaftsschwund und mangelnde Zuverlässigkeit einzelner Teams veranlasste die Vorstände beider Ligen dazu, sich über eine Zusammenlegung zu unterhalten. Beschnuppert hatte man sich über ligenübergreifende Pokalwettbewerbe sowieso schon. Nach Austausch von Unterschieden und Gemeinsamkeiten galt es Kompromisse etwa bei der Auswahl der Schiedsrichter oder der Spielzeit zu finden. Da dies gelang, startet das neue Projekt voraussichtlich Mitte September. Dann werden zehn Teams mit Leidenschaft, aber ohne Härte ihrem Hobby mit Wettbewerbscharakter nachgehen und im Sommer 2019 den ersten offiziellen Meister der „Bunten Freizeitliga Münster“ stellen.

05.10.2018

Die ersten beiden Spieltage sind gespielt, … … obwohl die Ligaspiele nich nicht auf dem neuen Platz ausgetragen werden können. An der Spitze steht die TG ZöliBad, gefolgt vom letztjährigen Meister der Freizeitliga Somali Verein und Maschine Münster aus der Bunten Liga. Der nächste Spieltag findet am 06.10.2018 statt.

16.10.2018

Sechskampf an der Spitze - Real erklimmt die 1! Was für eine Liga: Nur zwei Punkte trennen den Primus vom Tabellensechsten. Entscheidend für diese Konstellation waren vor allem zwei Spiele. Zum einen das Topspiel zwischen Maschine Münster und den Somalis. Vor gut gefüllter Kulisse am DJK GW Marathon Münster e.V.-Platz sahen die Zuschauer ein temporeiches und technisch hochwertiges Spiel, in dem Somali in Führung ging. Doch ein direkter Freistoß von Christian Prengel und ein weiterer Treffer vom Ex-Catenaccio Johannes Windscheid sorgten für die Wende und beendeten eine lange Serie ohne Niederlage auf Seiten der Somalis. Und auch der 3:2-Erfolg von SC Münster United sorgte für Spannung, denn Gegner TG ZöliBad wurde wieder etwas auf den Boden der Tatsachen geholt, bleibt aber komfortabler Zweiter.

01.11.2018

Kurzer Formcheck nach dem fünften und vor dem sechsten Spieltag: FC Real 91 Das Team bleibt Tabellenführer, gewinnt zum vierten Mal in Folge (diesmal 1:0 gegen Monasteria). Allerdings hat man bis jetzt fast nur gegen Mannschaften von unten gespielt, die Nagelproben warten an den nächsten Spieltagen. Maschine Münster Zuletzt ein Pflichtsieg gegen TuS Eisenfuß (4:1). Doch auch BigPoints wurden schon eingefahren gegen Real und vor allem gegen die lange ungeschlagenen Somalis. Es folgt ein ganz wichtiges Duell mit den bestens bekannten Graswurzeltornados. Graswurzeltornados Nach ungewohnt schwachem Start pirschte sich der Rekordmeister der Bunten Liga zuletzt mit Pflichtsiegen heran und gefällt sich in der neuen Rolle des Jägers. Ob die Form wirklich stabil ist, wird das erwähnte Maschinespiel zeigen. TG ZöliBad Ein Punkt gegen Somali kann am Ende Gold wert sein. Ebenso wie der Sieg gegen Maschine Münster vor ein paar Wochen. Ärgerlich allerdings die Niederlage gegen SC Münster United. Ob es für die älteste Truppe der Liga weiter für oben reicht? Nach dem Real-Spiel weiß man mehr. Somali Verein Die Bäume wachsen dann doch nicht in den Himmel beim SVM. Drei Siege gegen schwächere Teams sorgten für Euphorie, doch Maschine und Zölibad waren schon andere Kaliber. Gegen United muss ein Sieg her, sonst droht graues Mittelmaß. SC Münster United Bislang die Wundertüte der Liga. Dem grandiosen Sieg gegen Zölibad steht der Punktverlust gegen Partysan Pressschlag beim jüngsten 2:2 gegenüber. Vorteil: Viele Teams von oben sind schon weg, doch bevor es vermeintlich leichter wird kommt am Sonntag noch der Somali Verein! Partysan Pressschlag Die selbst ernannte Altherrentruppe schlägt sich akzeptabel und kann jedem Gegner das Leben schwer machen. Das beweisen die knappen Niederlagen z.B. gegen die Tornados. Mit einem Sieg gegen SK Lation kann der tabellarische Anschluss ans Mittelfeld gelingen. Monasteria Nur Platz 8 für den Bunte Liga-Meister von 2015. Zuletzt ein Achtungserfolg beim 0:1 gegen Tabellenführer Real. Im Kellerduell mit dem TuS Eisenfuß wird sich zeigen, ob man dauerhaft ganz unten bleibt. TuS Eisenfuß Man zehrt noch vom Auftaktsieg gegen SK Lation. Anschließend gabs nur noch auf die Mappe, doch die Stimmung passt und die Formkurve geht steil nach oben. Laut Ligachef Ratschi zudem eins der fairsten Teams. Gegen Monasteria könnte wieder klappen mit dem Punkten. SK Lation An der fehlenden Quantität kanns nicht liegen, dass SKL noch keinen Punkt holte. Gut besucht sind die Spiele immer und tragen auch dadurch zu einem guten Ligaklima bei. Sportlich könnte es gegen die nur 4 Punkte entfernten Partysanen am Sonntag auch mal was werden.